Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Teaser_mobil_DIV221066/Careplus

Brennpunkt Magen - Was hilft bei Sodbrennen?

Saures Aufstoßen und Sodbrennen können auf Dauer Speiseröhre und Rachen schädigen. Wie Mittel aus der Apotheke und einfache Alltagstipps Sie davor schützen.


 

Unser Magen ist hart im Nehmen. Gelangen Keime mit dem Speisebrei in sein Inneres, vernichtet er sie mit seiner aggressiven Säure. Sich selbst schützt das Verdauungsorgan mit einer besonders strapazierfähigen Schleimhaut vor dem sauren Saft. Gefahr besteht allerdings, wenn Magensäure zurück in die Speiseröhre fließt. Eigentlich verhindert das ein festes Sehnen- und Muskelgewebe am Mageneingang. Leiert diese Barriere aus, gelangt der ätzende Verdauungssaft auf Abwege und reizt die empfindliche Innenauskleidung der Speiseröhre. Von einer Refluxkrankheit sprechen Fachleute, wenn saures Aufstoßen und brennende Schmerzen hinter dem Brustbein vermehrt zu schaffen machen.

Lebensgewohnheiten hinterfragen

Der Lebensstil kann die gesundheitlichen Probleme zusätzlich befeuern. Wer zu süß, scharf, fett oder zu üppig isst, bekommt schnell Sodbrennen. Manche Menschen leiden verstärkt unter den Beschwerden, wenn sie Alkohol oder Kaffee trinken. Bekannt ist außerdem, dass Rauchen, Übergewicht, das Tragen von schweren Lasten oder psychischer Stress die Beschwerden begünstigen. Wieder andere bemerken die Säureattacken besonders nachts im Liegen. Um sie zu stoppen oder zu lindern, reicht es oft schon, sich gesünder zu ernähren und manche Gewohnheiten zu ändern.

Nicht chronisch werden lassen!

Doch Refluxbeschwerden können auch chronisch quälen. Damit steigt die Gefahr, dass sich die Speiseröhre entzündet – in seltenen Fällen können diese Zellen zu Krebsvorstufen entarten. Wer häufig unter Sodbrennen leidet, sollte mit seiner Ärztin oder seinem Arzt darüber sprechen. Bewährte Hilfe erhalten Sie außerdem in der Apotheke. Dort werden Sie fachkundig beraten und erfahren, welche rezeptfreien Mittel saures Aufstoßen und Sodbrennen lindern können. Es stehen verschiedene Medikamente zur Verfügung. Lesen Sie selbst.

Rezeptfreie Medikamente gegen Refluxbeschwerden

Protonenpumpenblocker

Die Wirkstoffe Pantoprazol, Esomeprazol und Omeprazol blockieren ein Enzym in der Magenschleimhaut und unterbinden so die Säurebildung. Die Wirkung tritt allerdings erst nach zwei bis fünf Tagen ein, hält aber für 36 Stunden an. Am besten das Mittel vor dem Frühstück mit einem Schluck Wasser einnehmen, die Tablette nicht zerkauen. Den Säureblocker erhalten Sie als Erwachsener zwar rezeptfrei in der Apotheke, aber nur in einer Dosis bis zu 20 Milligramm, die Packungen enthalten maximal 14 Tabletten. Halten die Beschwerden länger an, sprechen Sie mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt. Sie kann Ihnen Säureblocker in einer höheren Dosis und für längere Zeit verschreiben.

Antazida

Ihre Wirkstoffe neutralisieren oder binden überschüssige Magensäure. Sie eignen sich bei leichteren Refluxbeschwerden und helfen im Akutfall, denn sie wirken bereits nach kurzer Zeit – für etwa drei Stunden. Empfehlenswert ist, die Antazida nach einer Mahlzeit einzunehmen. Bei Sodbrennen in der Nacht können sie auch vorm Zubettgehen eingenommen werden. Der Abstand zur Einnahme anderer Medikamente sollte zwei Stunden betragen. Sie erhalten die Magenmittel rezeptfrei in der Apotheke. Für den Dauergebrauch sind Antazida aber ebenfalls nicht gedacht.

Alginat

Der Extrakt aus Braunalgen bildet einen gelartigen Schutzfilm auf dem Speisebrei, so dass er nicht mehr in die Speiseröhre aufsteigen kann. Dieses Magenmittel wirkt sofort und lindert bis zu vier Stunden die Beschwerden. Nehmen Sie es nach dem Essen oder vor dem Schlafengehen ein. Auch die Kombination von Alginaten und Antazida kann Refluxbeschwerden lindern.

 

Bildquelle: kate3155 istockphoto.com

Notdienst-Apotheke finden
Sicher ist sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

* Der hier vorliegende Artikel kann Ihnen in der Regeln innerhalb eines Werktages bereitgestellt werden. Bitte kontaktieren Sie nach Ihrer Bestellung die Apotheke, die Ihnen den genauen Zeitpunkt der Bereitstellung mitteilen wird.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Verbindlicher Festpreis für die Abrechnung der Apotheke mit der Krankenkasse bei Abgabe des Produkts auf Rezept, wobei der Krankenkasse ein Rabatt von 5 % auf diesen verbindlichen Festpreis zu gewähren ist.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren

Warenkorb

Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme
Zum Warenkorb

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie bequem zwischen Abholung und Botendienst
Lieferung per Bote
Abholung in Apotheke
hat geöffnet
heute Notdienst
gesund leben Apotheken

Ihre Apotheke in Lübz

Elde-Apotheke Mühlenstr. 3
19386 Lübz

Telefon 038731 / 511-0

Lieferung per Botendienst
Sicher einkaufen & bezahlen
Qualität aus der Apotheke vor Ort

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:00
Dienstag 08:00 - 18:00
Mittwoch 08:00 - 14:00
Donnerstag 08:00 - 18:00
Freitag 08:00 - 18:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Unsere Schwerpunkte

Gesunde Haut - einfach schön

Expertenkategorie Haut

Strahlend schöne Haut ist ein Zeichen für Lebensqualität. Durch unsere Beratung helfen wir Ihnen, diese zu bewahren. Ausgewählte gesund leben- Apotheken haben sich zusätzlich auf das Thema Hautpflege und die Behandlung von Hautproblemen spezialisiert. Besonders geschulte Experten stehen Ihnen bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Eine professionelle Hautanalyse in der Apotheke ermöglicht dabei die Empfehlung passender Pflegeprodukte für Ihren speziellen Hauttyp.

Über unsere Apotheke

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Notdienst-Apotheke finden